-Undatiert (Juni) - Bode (Basilius): Reproche an Rudolph Zacharias Becker (Henricus Stephanus) - SK12-a279

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


  • Voriges Quibus Licet:
  • Folgendes Quibus Licet:
  • Vorige Reproche:
  • Folgende Reproche:

Kommentar

Zusammenfassung und Transkript

Die Wärme, mit welcher Sie von dem würdigen Bruder Spartacus sprechen, ist ein Zeichen der grossen Aehnlichkeit ihrer Köpfe und Herzen, und ist beyder Ruhm! Spartacus ist im Orden schon lange bekannt, und die Fürsehung wird schon sorgen, daß seine Gaben an der rechten Stelle genutzet werden; gefällt es dieser, sich bey ihrer weisen Fügung, des Os. besser zu bedienen: so wissen Sie, ## mein Bruder wie gerne solche ihre Pflichten erfüllen! Vielleicht hören Sie bald, daß Ihr Wunsch in diesem Punkte erfüllt sey. Die Vorsteher des Ordens sähen mit Vergnügen die inhaltlichen Veränderungen und Tendenzen in Beckers Zeitung. Weiter: Für den so rühmlichen Fleiß, womit Sie an den besondern Os. Arbeiten in Syracus Antheil nehmen sage Ihnen, m. Br. unsre Vorsteher den brüderlichsten Dank! Ein Bruder, wie Sie, dem Streben für das allgemeine Wohl der Menschheit eine eigene Herzensangelegenheit geworden ist, ermahnet Basilius nicht zu Eifer und Wärme, sondern ruft ihm liber zu: Eile mit Weile!

Anmerkungen