1784-01 Sextroh: Über frühzeitige Bildung zu angemessener Industrie als ein Mittel dem Verfall der Menschheit vorzubeugen

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


  • Dokument Leithandschrift: Schwedenkiste Band 13, Dokument SK13-071
  • Standort: GStA PK, Freimaurer, 5.2. G 39 JL. Ernst zum Kompaß, Gotha, Nr. 111. Schwedenkiste. Abhandlungen und Geschichte, v.a. Illuminatenorden, 1757-1784
  • Druck: Heinrich Philipp Sextroh, Über die Bildung der Jugend zur Indüstrie: Ein Fragment (Göttingen: Dieterich, 1785). Digitalisat
  • Titel: " Über frühzeitige Bildung zu angemessener Industrie als ein Mittel dem Verfall der Menschheit vorzubeugen. Fragment eines Fragments"
  • Autor: Heinrich Philipp Sextroh (Ordensname unbekannt), Handschrift von Rudorff (Ali)
  • Datierung: Das Manuskript datiert die Vorrede auf Im Anfang des Jan[uar] 1784, die Buchausgabe erscheint noch 1784
  • Erschließung: Olaf Simons / Markus Meumann
  • JPG: SK13 (654-817)

Commentary

Transcript

Transkript der Vorrede

Über
frühzeitige Bildung
zu
angemeßener Indüstrie,

als
ein Mittel
dem Verfall der Menschheit vorzubeugen

_________________

Fragment eines Fragments (SW)

__________________

(SW)

V.E.

Fragment eines Fragments mögen diese Bogen in ieder
Absicht heißen : eine rohe Zeichnung, ohne alle Politur, für Freunde
der Idee einer solchen Zeichnung, auch zum Radiren, Beßern, Er-
gänzen. Der Verfaßer machte den Entwurf zu diesen Bruchstücken
im Nov. d.v.J. gleich nach dem ihm die O.S. bekannt gemacht
worden. Unter vielen Berufs- und Notharbeiten ist die Aus-
führung so gerathen, daß der Verf. selbst am wenigsten
damit zufrieden seyn kann. Wegen Kürze der Zeit und
anderer dringenden Arbeiten, hat dießmal bey der
Ausarbeitung kein Buch befragt, und so gar eine kleine
Sammlung von Materialien über diesen Gegenstand
nicht einmahl benuzt werden können. Das Resultat
des eignen Nachdenckens auf der Stelle, stehet da. Ob
etwas daraus – oder das Ganze – zur Verhütung –
bekannt gemacht werden könne, überläßt der V. dem
Urteil der Prüfer. Mögen die Nachläßigkeiten des
Stils, die dem V. sonst unaussstehlig seyn würden,
auch zum Theil auf eine Rechnung kommen.

Willkommen sey eine gerechte, reinigende, tiefe (SW)
und belehrende Kritik, wenn anders diese Darstellung
des Gegenstandes eine solche verdient.

H.P.S.
Im Anfang des Jan. 1784

(SW)



Inhalt.

I. Etwas über Bestimmung des Menschen - und Verfall
   der Menscheit überhaupt. S. 1
II. Einzelne Beobachtungen über Spuren des Verfalls der
   Menschheit
   a. im Mittelstande
   b. im niedern Stande S. 6
III. Über Quellen dieses Verfalls. S. 24
IV. Über Mittel, diesem Verfall vorzubeugen.
   Von Bildung zur Indüstrie überhaupt. S. 29
V. Begrif der Indüstrie. S. 38
VI. Über angemeßene Indüstrie und frühzeitige Bildung
   überhaupt. Einige Anmerckungen. S. 45
VII. Über die Bildung zur Indüstrie in den litterärischen-
   real- und Töchterschulen des Mittelstandes. S. 51
VIII. Bildung zur Indüstrie
   a. Über die gewöhnliche Einrichtung dieser Schulen
      und die Folgen derselben
   b. Wie eine solche Bildung in diesen Schulen zu
      veranstalten sey? (SW)
      Verbindung einer Arbeits- und Industrieschule
      mit der Lehrschule. S. 68.
IX. Über die Beförderung dieser Indüstriebildung in
   der häußlichen Erziehung. S. 97
X. Etwas über Einwürfe wieder diese Indüstriebildung
   S. 107
XI. Über die Folgen dieser Bildung zu Indüstrie. S. 114.

Notes