1784-11-29 Magistratsversammlung Gotha

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Ablauf

  • Zufriedenheit mit den beiden Anwärtern Wachtlers und Merau
  • Wehmeyer legt Revers und Tabellen des Anwärters von Gadow vor. Gelobt wird sein Wissensdrang. Ewald legt einen Brief Gadows vor, der den Unterschied zwischen Poesie und poetischer Prosa zum Thema hat. Gadows Ordensname soll St. Evremont lauten
  • Helmolt (Chrysostomus) zeigt ein Schreiben Bellermanns (Paolo Sarpi) vor, in dem dieser auf von ihm bemerkte Unterschiede im Ritual zwischen der Gothaer und Erfurter MK eingeht
  • Bode (Aemilius) hat 2 handschriftliche Abhandlungen in französischer Sprache für das neue Ordensarchiv übersandt: 1. Memoire pour augmenter les plantations de Muriers dans les Provinces de Languedoc 2. Maniere de faire le Cidre en Normandie
  • Abhandlung Schobers zum Zensoramt
  • Quästor legt die Dritteljahresabrechnung vor
  • Helmolt (Chrysostomus) zur geplanten Vereinigung der Gothaer Loge Zum Rauthenkrantz mit der eklektischen Provinzialloge in Frankfurt. Ewald soll Schreiben an die PL verfassen

Vorgetragene Beiträge