1785-11 Präfekturbericht Gotha

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Transkript

Präfektur-Bericht aus Syrakus vom Monat Aban
1155.
Jezdergerd; an den hochwürdigen Bruder
     Provinzial Aemilius.

Bestand. 25.
 a.)6. Regenten: Sereniss: Timoleon, Cato Utic:, Walter
    Fürst u. Chrysostomus anwesend. Abwesend: Ali
    in Picenz, Nadasti in Breslau.
 b) 1.Presbyter: Cleobul:
 c.)R..
 d) 1.Schott:Br: Wiclef
 e.)5. Illum:min: im M.M: J. Thomasius, Spanheim,
    Cassiodor, H. Stephanus, Quintus Cicero.
 f.)1.Illum:min: R. Stephanus.
 g) 1.Freymaurer-Meister. der Minerv: Cato.
 h.) _ _ _ Gesellen.
 i.)2. _ _ _ Lehrlinge: Baillet u. R. Stephanus.
 K.)11. Minervale: Guido della Torre u. Rapin Thoyras
    anwesend in Syrakus. Abwesend: Gronov:, St: Evremont,
    Thuanus in Butus, Baillet und Graevius auf ihren Gü-
    tern im Eisenachischen; Gottfr: Olearius in Petersburg;
    Conradin in Schlesien; Cato in Meinungen, Tillotson im
    Chursächsischen.
Chrysostomus mit Guido della Torre am 29. Meher
nach Syrakus zurük.
Quintus Cicero wurde auf Befehl Sereniss: Timoleon von
mir Chrysostomo den 21. Aban mit dem kleinen Illum:
Grade bekannt gemacht, und hierauf den 23. in den
M.M. feyerlich eingeführt- Er war bereits im Monat
Bahman d.J. zu Andrus von dem hochwürdigen Br: Bayle,
der seinen Revers und Tabelle noch in Händen hat, zum
Minerval eingeweyhet worden. Meine über ihn geführte
Tabelle, nebst den beyden von ihm selbst gefertigten Abschrif-
ten seines zu Andrus eingereichten Reverses und Tabellen
über sich selbst, wovon die Originale des nächsten erwarten
sind hier sub A.1. u. angeschloßen.
Rapin Thoyras wurde in der am 30. Aban feyerlichst gehalte-
nen M.K. zum Minerval aufgenommen. Meine über ihn
geführte Tabelle, so wie sein ausgestellter Revers und einge-
reichte Tabellen über sich selbst, sind sub B.1.2. beygefügt. |

Auf Befehl der Erl: Obern machte Chrysostomus am 15. Aban
den Anfang, den Illum:min: Cassiodor, im Beysein der hoch-
würdigen Brüder Cato Utic: und Cleobul, ins Schottische Novi-
ziat zu führen. Er beantwortete die vorschriftsmäßig ihm
vorgelegten zweymal 7. Fragen auf der Stelle shriftlich, wie
aus den Beylagen sub C. u. D. zu ersehen ist; und es wurde
ihm alsdann von Ordensfragen aufgegeben, seinen Lebenslauf
und Schilderung seines eignen Charakters schriftlich einzuliefern.
Der Schott: Br: Wiclef übergab d. 20. Aban seinen hier gleichfalls
sub C. angeschloßenen Lebenslauf.
Ferner überkommen hiermit die in der am 23. d.M. in der M.M.
Versammlung, und in der am 30ten gehaltenen M.K. geführten
Protokolle sub F. u. G.
Sub H. eine Beantwortung der Frage: Wie läßt sich Verschwie-
genheit mit Offenheit des Charakters vereinigen?
Vom Br:
        Q. Cicero
Sub J. Eine Ausarbeitung vom Minerv: St: Evremont;
Über Grausamkeit, Heldenmuth und Menschenliebe:

diese kleine Arbeit macht dem guten St: Evremont um desto
mehr Ehre, weil er diesen Gegenstand, da ihn der erste Ver-
such hierüber nicht sonderlich gelungen war, mit der grösten
Bereitwilligkeit zum zweytenmal bearbeitet hat.
Sub K. die erste eigne Arbeit des Minerv: Guido della Torre
    conferatur des in diesem M. eingereichten Q.L. H. Stephanus
Und schließlich noch die eingereichten QQ.LL: unsrer hiesigen
    Brüder. II
der wohlmeinende Vorschlag in R. Stephanu Q.L.
zu einer Jäger-Akademie oder Förster-Schule für junge angehende
Jäger und Forstmänner, scheint mir einleuchtend, mehr und
großen Nutzen schaffen zu können. Nur möchten die Einsichten
R: Steph:, welche er allenfalls in den Forstwißenschaften und was
dazu gehört haben möchte, nicht gantz hinreichend seyn, einen wohl durchdachten
Plan hirzu zu liefern. Auch wüste ich vor der Hand keinen unsrer
übrigen hiesigen Brüder den Auftrag zu Fertigung eines dergleichen
Plans zu geben, als dem Minerv: Conradin, der sich gegenwärtig in
Schlesien aufhält. Ich überlaße es also mit brüderlicher Zuversicht,
der Einsicht und ferner weiten Disposition unsers verehrungswürdigen
Br: Provinzials, ob nichts vielleicht ein fachkundiger guter Bruder in
Aquinum, die Bearbeitung dieses gewiß nicht unwichtigen, gemeinnützigen
Plans ebenfalls zu übernehmen, sich gefallen laßen wollte.
Syrakus am 30. Aban Chrysostomus
1155. Jezdergerd.

Anmerkungen