1786-03-28 Magistratsversammlung Gotha

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Ablauf

  • 20 Exemplare der Schriften zur Verfolgung in Bayern gehen in Gotha ein. 8 behält man vor Ort, der Rest wird nach Rudolstadt und Weimar gesandt
  • Reichard berichtet, dass Heß der Gothaer FM-Loge beitreten möchte. Heß soll einen kurzen Aufsatz einsenden zum Character des verstorbenen Ministers Graviers, des Grafen von Vergennes. (Später verlesen in der Sitzung 1787-02-28 Minervalkirche Gotha) Alle Anwesenden stimmen dem Wunsch zu
  • Schenk soll zum Gesellen vorgeschlagen werden

Vorgetragene Beiträge

  • Helmolt (Chrysostomus) verliest zwei Schriften die Verfolgung der Illuminaten in Bayern betreffend. 1. Anzeige eines aus dem Orden der Freymaurer oder der sogenannten Illuminaten getretenen Mitglieds in Bayern... 2. Nöthige Aufschlüsse der in Bayern ausgebrochenen Verfolgungen gegen geheime Gesellschaften.