1787-02 Bode (Basilius): Reproche an Roeder (Amphion)

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Kommentar

Zusammenfassung und Transkript

Daß Sie, Werthester, Ihre Antwort auf die bewuste Frage mit Bedenklichkeit abfassen, ist an und vor sich recht gut. Ihre vorzügliche Anlagen verdienen aber auch, daß Sie nicht zu wenig zutrauen auf sich selbst setzen _ Ihrer Meinung wegen Unsicherheit unsrer Urtheile über reden, hat Wieland in den Gedanken über eine alte Aufschrift, sehr ## vorgearbeitet _ Wachsamkeit über eigne Lieblingsfehler ist nie herrliche modische Uebung. Ich darf es wagen, wegen dessen, und was Sie von Ihrer Neigung zu Beneidung andrer bemerken, eine alte moralische Cau# vorzuschlagen: Ueben Sie sich, nun recht lebhaft sich im Geist an der Andern Stelle zu setzen, und namens seiner sich alsdenn zu befragen: Was gehet denn Dir damit ab, daß es mir wohlgehet, daß ich einige Vorzüge genieße? Kennst du auch die innern Leiden und Unvollkommenheiten, die sie in mir aufwägen? Oder ist es reines Gutes, was mir widerführt, willst du dich dessen wegen entfernen, als etwa des Sonnenlichts, wen es dir gleich nicht allein scheint?