1787-04-30 Präfekturbericht Gotha

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Transkript

Präfektur-Bericht aus Syrakus vom Monat
Pharavardin 1157. an den hochwürdigen
Bruder Provinzial Aemilius.
  a)6.Regenten Seren: Tim und der hochw. Prä-
    fekt Chrisostomus abwesend, erste-
    rer in Frankreich letzterer auf seinem
    Gute in K. Sachsen. Ali in Picenz
    Nadasti in Breslau. gegenwärtig
    Walter Fürst und Cato Uticensis
  b)1. Presb: Cleobulus
  c)R.xx
  d)2. Schott: Brüder: Wiclef und Cassiodor
  e)5.Illum:min: im M.M. Jac. Thomasius
    Spanheim Henr: Stephanus. Q.
    Cicero u Anaximander letzterer
    in Astria alle übrigen gegen-
    wärtig
  f.2 Illum.min: R. Stephanus anwesend. Tillot-
                son abwesend in C. Sachsen.
  g)2 Fr:Mr:Mstr Minerv: Catu und Illum.
            minor Anaximander
  h)1 _ _ _ Geselle Rob:Stephanus |


  i)2.Fr:Mr:Lehrlinge. Baillet und Rap: Thoiras
  K.11 Minervale: Rapin Thoiras, Thuanus
                  und Gronov anwesend. Conradin
                  in Schlesien. Guido della Torre in
                  K. Sachsen. Diognet in Hannover
                  St: Evremont in Butus Baillet
                  und Graevius auf ihren Gütern [im]
                  Eisenachischen. Gottfr: Olearius
                  in Petersburg Cato in Meiningen.
     Die Protocolle der M.M.V. und der M.K.
A.B. liegen sub A et B. hier bey. desgl: d[ie]
     eingegangenen QQ.L.L. und au[ch]
     eine beantwortete Aufgabe von
     Tillotson über die Frage: wo
     liegt und wie weit geht der w[ah-]
     re Zweck des Protestantismus
     Syrakus den 30 Pharavardin 1157
                 Cato Uticensis

Br:Chrysostomus kam 3. 30. d.M. in Syrakus zurück.

Anmerkungen

Die Meldung über die Rückkehr Helmolts wurde von diesem selbst wohl am Tag seiner Rückkehr hinzugefügt.