1787-05 Bode (Basilius): Reproche an Gleichen (Pomponatius)

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Kommentar

Zusammenfassung und Transkript

Da Sie, Geliebter, die Absicht der Correspondenz mit Ihrem unbekanten brüderlichen Freund Basilius, so gut innehaben, (eine Folge der edeln Bearbeitung Ihrer selbst), so werden Sie denselben immer ## würdig ansehen, ihm Ihr ganzes Herz zu rühren, und er wird sich glücklich fühlen, wenn sein Rath, seine Erfahrungen irgend einen d# von dem Pfad Ihres bekümmerthen Lebens ## helfen kann. Wie Sie es anlegen, das Beste des Landmanns zu studiren, so kann es schwerlich fehlschlagen. Ihr Vorhaben, ihn auf die Vorzüge seines Standes und seiner Lage aufmerksam zu machen, wird vorzüglich dessen Zutrauen gewinnen; an Stoff zu diser Arbeit wird es Ihnen nicht manglen können; die Vergleichung mit so vielen Unglücklichen #schaften, die Erwägung weniger Bedürfnisse, die die Natur fordert, um glücklich zu seyn p p wird allerdings an der Spitze stehen. Wie freue ich mich, Sie von der Blüte Ihres Lebens an, für das Beste Ihres geringen (oder doch weniger glücklichen) Mitmenschen in Thätigkeit zu wissen!