Alois Friedrich Wilhelm Hillesheim

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Philepus“ (?)


(1756 Wies bei Waldbröl – nach 1815) 1775–77 Studium der Logik, Physik und Rechte in Ingolstadt, 1780 Hofkammer- und Bücherzensurrat in München, Sept. 1785 Inhaftierung wegen Illuminatenzugehörigkeit, zunächst im Münchner Neuturm, ab Aug. 1788 in Rotenberg, März 1796 Flucht aus der Haft, führte dann eine Klage gegen Kurfürst Karl Theodor am Reichskammergericht in Wetzlar bzw. nach dessen Tod beim Hofrat in München um Wiedergutmachung; 1815 Erhebung in den Adelsstand. 1779 (?) Mitglied der Sittlich-Landwirtschaftlichen Gesellschaft zu Burghausen, 1779–86 Herausgeber des „Baierisch-Ökonomischen Hausvaters“.

Bio: DBA, Matrikel Univ. Ingolstadt Wolfram (1899) II 68, Graf (1993).

Ill: Lanz, 2W, Specification, KM, Hazelius, Dülmen (1975).