Andreas Dominik Zaupser

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


(1746 München – 1795 München) Kath. – 1763 Absolvent des Münchner Gymnasiums, 1774 Expeditor und Registrator in München, 1778 Hofkriegsratssekretär, 1781 Sekretär und Expeditor des Malteserordens, 1784 Professor für Philosophie an der Marianischen Landakademie. Dichter und aufklärerischer Schriftsteller, 1779 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Dez. 1775 Mitglied der Münchner Loge „Zur Behutsamkeit“ („Caesar“), (1780) deren Schott. Sekretär, Sekretär des Müncher Kapitels der Strikten Observanz („a Sigillo“).

1780 Illuminat in München, Okt. 1782 Illuminatus minor, Dez. 1783 Austritt.

Bio: ADB/NDB, Leitschuh (1970).

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.M54.9, KL 69 und 158.

Ill: NOS I 142, Lanz, Lingg (1889), OZ, 2W, LB, Specification, 3WK, Scharl (1868), KM, Hazelius, Beyer (1973), 183–85, Dülmen (1975).