Andreas Simon

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Asclepiades Clinicus“ / „Alexandrinus“


(1738 – 1820) Luth. – (1778) ansbachischer Hofrat und ritterschaftlicher Konsulent in Tann, dann in Mainz, zuletzt Hof- und Justizrat in Schlitz.

(1776) Mitglied der Meininger Schottenloge „Zu den drei Nelken“, (1777/78) auch Deputierter Meister vom Stuhl der Gersfelder Loge „Wilhelmine zu den drei Buchen“.

Dez. 1782 von Ebersberg aufgenommen, zu Mainz gehörig, (1783) Illuminatus major in Fulda, dann zu Eichstätt gehörig.

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.M32.4.

Ill: Ditfurth an Knigge, 24. 12. 1782, SK10, KM, Ordensnämen, Schröder, Hazelius, Kreutz (1992) 131 und 145.