Ernst Carl Constantin Freiherr von Schardt

From Illuminaten-Wiki
(Redirected from Apollonius)
Jump to: navigation, search

(1744 Weimar – 1833 Weimar) Bruder der Charlotte von Stein; 1762 ff. Studium der Rechte in Jena, 1765 Akzessist bei der Regierungskanzlei in Weimar, 1768 Assessor, 1770 Regierungsrat, 1772 Hofrat, 1776 Geheimer Regierungsrat, 1798 Landschaftskassendirektor, 1802 Geheimer Rat, 1809–14 Präsident des Landschaftskollegiums Weimar.

Freimaurer der Strikten Observanz („a Campana argentea“), 1765 Mitglied, (1774–77) Redner, 1808 Deputierter Meister der Weimarer Loge „Amalia“.

Feb. 1783 Novize in Weimar (von Bode aufgenommen), Apr. 1783 Princeps.

Bio: Matrikel Univ. Jena, DBA, Forschungen zur Geschichte der führenden Gesellschaftsschicht im klassischen Weimar“, in: Forschungen zur thüringischen Landesgeschichte (Friedrich Schneider zum 70. Geburtstag), Weimar 1957, S. 55-114, 87 f.

FM: KL 55 u. 153, 5.2.W10.30.

Ill: Bode an Knigge, 5. 4. 1783, Schardt an Bode, 23. 4. 1783, SK10, Arthur Ott Goethe und der Illuminatenorden. in: Stunden mit Goethe. Für die Freunde seiner Kunst und Weisheit. Hg. W. Bode. Berlin 1910.