August Gottlieb Meißner

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

(1753 Bautzen – 1807 Fulda) Luth. – 1773 ff. Studium der Rechte in Leipzig und Wittenberg, 1776–85 Geheimkanzlist in Dresden, 1785 Professor für Philosophie und Literatur an der Universität Prag, 1805 Konsistorialrat und Direktor des Lyzeums in Fulda. Schriftsteller.

Mitglied der Dresdner Loge „Zum goldenen Apfel“, dann der Prager Loge „Wahrheit und Einigkeit“, (1780) auswärtiges Mitglied der Schweidnitzer Loge „Hercules“.

Bio: [1], Rudolf Fürst: August Gottlieb Meißner. Eine Darstellung seines Lebens und seiner Schriften, Stuttgart 1894.

FM: Lenning 1863 II 305, Abafi (1890) V 115.

Ill: Reinhold I 135 A 4, Abafi (1890) V 115.