August Wilhelm Kramann

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Neander“


(1750 Amtgehren / Thüringen – 1831 Iburg) Luth. – Seit 1780 Lehrer am Ratsgymnasium in Osnabrück, 1791–1831 Pastor an der Schloßkirche zu Iburg.

April 1783 Novize, Juni 1783 Minerval, später Illuminatus minor.

Bio: Philipp Meyer (Hg.): Die Pastoren der Landeskirchen Hannovers und Schaumburg-Lippes seit der Reformation, 2 Bde., Göttingen 1941-42.

Ill: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.L39 Nr. 110, SK10, Schreiben von N. Sandmann, 25. 2. 1992.