Alois Ignaz Bayrhammer

From Illuminaten-Wiki
(Redirected from Bayrhammer)
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Zoroaster / „Confucius”

(1756 Schmiechen – 1832) Kath. – 1775–78 Studium der Rechte in Ingolstadt, anschließend Repetitor, dann bis 1781 Studium in Jena, Lic. jur., Repetitor an der Univ. Ingolstadt, 1781 Favorit [Weishaupt]s für den Posten des dortigen Bibliothekars, später Klosterrichter in Dießen, dann Landrichter zu Murnau, 1803–17 in Wolfratshausen.

1781 Mitglied der Münchner Loge „St. Theodor vom guten Rat“ im Lehrlingsgrad.

März 1778 Illuminat („Zoroaster“), Mai 1778 „Confucius“, Mitglied der MK Ingolstadt.

Bio: Der Bayerische Volksfreund, 7. 5. 1832, DBA, Matrikel Univ. Ingolstadt Richard Messerer (Hg.): Briefe an den Geh. Rat. Joh. Caspar v. Lippert in den Jahren 1758-1800. Ein Beitrag zur Geistes- und Kulturgeschichte Bayerns in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts, München 1972 (= Oberbayerisches Archiv Bd. 96), 656, Kraus (2001) 635.

FM: Beyer (1973) 113.

Ill: OS 4 u. 221, Lanz, Specification, Chalgrin, Scharl (1868), Lingg (1889), OZ, 2W, KS, 3WK, Beyer (1973) 71 u. 217, Schröder, VG 331, KM, Hazelius, Dülmen (1975).