Bonifaz Anton Oberthür

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt.


(1749 Würzburg – 1804 Würzburg) Kath. – Bruder von Franz O.; Studium in Würzburg, 1772 Kaplan in Urspringen (Unterfranken), Ende 1782 Hofmeister in Fechenbach, Nov. 1784 kurkölnischer Geistlicher Rat und Direktor des Bonner Gymnasiums, 1785 Dr. theol. (Würzburg), 1786/87 erster Rektor der Universität Bonn, 1794 Flucht vor den Franzosen, 1802 Pfarrer in Würzburg.

Juli 1785 Sekretär der MK Bonn.

Bio: ADB/NDB, Max Braubach: „Der Bonner Prof. Oberthür und die Aufklärung in Kurköln. Nach den Briefen Oberthürs aus den Jahren 1784 bis 1794“, in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 126 (1935), 108–57.

Ill: Braubach (1947), 115 ff., Dülmen (1975).