Carl Heinrich Freiherr von Hayn

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Secundus Atheniensis“

(1738 Rodersdorf/Vogtland – 1813 Neuwied) Luth. – Gräflich wiedischer Obristwachtmeister und Vizeoberforstmeister, später Oberforstmeister in Neuwied.

(Nov.) 1782 Mitglied, 1783 Zeremonienmeister der dortigen Loge „Caroline zu den drei Pfauen“ im Meistergrad.

Jun. 1782 Novize, (Nov.) 1782 Minerval, dann Illuminatus minor, Jan. 1783 ausgetreten.

Bio: Franz-Josef Karbach: Familienbuch der lutherischen Kirchengemeinde Neuwied 1704–1820, Spay 2008, 96.

FM: Liersch (1899), 61.

Ill: Stolberg-Roßla: Bericht Jan. 1783, SK 10(Hansen (1931) I 50), Kreutz (1992) 142, Ordensnämen, Schröder, Dülmen (1975).