Carl Wilhelm Remy

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Diogenes Cynicus”


(1747 Bendorf – 1822 Neuwied) Ref. – Kaufmann in Neuwied, 1784 Eigentümer des Rasselsteiner Eisenhüttenwerks.

(Nov.) 1782 Mitglied, 1783 Haushälter der dortigen Loge „Caroline zu den drei Pfauen“ im Meistergrad, (1789) Zeremonienmeister, Besucher der Bonner Lesegesellschaft.

Mai 1782 Novize in Neuwied, (Nov.) 1782 Illuminatus major, dann Presbyter.

Bio: Ilse Müller, Günther Schweizer, Peter Werth: Die Familie Remy. Kannenbäcker und Unternehmer. Eine genealogische Bestandsaufnahme, Tübingen 2009, 115.

FM: Liersch (1899), 61, GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.A8.935.

Ill: SK10 (Hansen (1931) I 50), Ordensnämen, Schröder, KM, Dülmen (1975), Kreutz (1992) 142.