Clemens August Schücking

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Cervantes”


(1759 Münster – 1790 Bonn) Studium der Rechte in Wien und Göttingen, dann Rat des Grafen Nesselrode-Reichenstein in Münster, später in gleicher Stellung beim Grafen Merveldt in Bonn. Dichter.

Mai 1783 Aufnahme in die Loge „Friedrich zu den drei Balken“ in Münster.

Bio: ADB/NDB, DBA, Matrikel Univ. Göttingen.

FM: Elmar Wildt: „Die Loge zu Münster, ihr Umfeld und ihre Mitglieder um 1780“, in: Westfälische Zeitschrift 143 (1993), S. 71-142, 124.

Ill: SK10.