David Heinrich Gottfried von Pilgram

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
* Ordensname unbekannt.


(1744 Wien – 1829 Wien) Luth. – Weltpriester, 1781 Sekretär des Grafen von Sternberg in Wien, dann hessen-darmstädtischer Hofagent, 1784 kaiserlicher Reichshofratsagent, 1816 dänischer Legationsrat in Wien.

Dez. 1781 Aufnahme in die Wiener Loge „Zur wahren Eintracht“, 1782 Meister, März 1783–85 deren Sekretär, 1786 Mitglied und Redner der Loge „Zur Wahrheit“.

Sekretär der Wiener MK Tribus Suburanae.

Bio: Gerald Fischer-Colbrie: „Zur Gründung der Linzer Freimaurerloge Zu den sieben Weisen“, in: Beiträge zur neueren Geschichte. Festschrift für Hans Sturmberger zum 70. Geburtstag, Linz 1984, S. 423-35, 434, Georg Hassel: Allgemeines Europäisches Staats- und Adresshandbuch für das Jahr 1816, Bd I, Weimar 1816, 59.

FM: Ebd., Irmen (1994) 333.

Ill: , KM, Irmen (1994) 333, Hazelius.