Franz Anton Ries

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


(1755 Bonn – 1846) Konzertmeister der kurfürstlichen Hofkapelle in Bonn und 1791–94 deren Direktor, 1800 Stadtrat in Bonn, später nach Bremen übergesiedelt. Musiker und Komponist, Beethovens Violinlehrer.

1787 Mitglied der Bonner Lesegesellschaft, 1805 Mitgründer der Loge „Les Frères courageux“ in Bonn.

Nov. 1782 Novize in Bonn.

Bio: ADB/NDB, Max Braubach, Kurköln. Gestalten und Ereignisse aus zwei Jahrhunderten rheinischer Geschichte, Münster 1949. 438 f.

Ill: SK10 (Hansen (1931) I 44), Ordensnämen, Schröder, Kreutz (1992) 141, Dülmen (1975).