Franz Seraph Haas

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Arces“ (?).

(†1789 München] Kath. – 1772/73 Studium der Rechte in Ingolstadt, dann Akzessist, 1779 Kanzlist beim Kriegsrat, zuletzt Hofratssekretär in München. Schriftsteller.

Nov. 1781 zur Aufnahme in die Münchner Loge „St. Theodor vom guten Rat“ zugelassen.

Bio: Matrikel Univ. Ingolstadt Friedrich Rassmann: Kurzgefaßtes Lexicon deutscher pseudonymer Schriftsteller, Leipzig 1830, 76, Beyer (1973), 111.

FM: Beyer (1973), 111.

Ill: Lanz, 2W, Specification, LI, KM.