Franz Xaver Gundacker Reichsgraf Starhemberg

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt.


(1747 – 1804 Preßburg) 1775–77 k. k. Kämmerer und Regierungsrat in Brünn, dann in Wien, später in Troppau

1775 Mitglied der Wiener Loge „Zur gekrönten Hoffnung“, 1783 der Loge „Zu den drei Adlern“ und 1784 deren Deputierter Meister, Feb. 1783 Besucher der Loge „Zur wahren Eintracht“, 1784 Erster Großaufseher der Distriktsloge „Zum neuen Bund“, 1784 Mitglied der Loge „Zur Fürsicht“ in Salzburg, 1786 der Loge „Zur Wahrheit“, 1785 Großmeister der Asiatischen Brüder, auch Mitglied der Gold- und Rosenkreuzer.

FM: Abafi (1890) II 233 und IV 131, Koch (1911) 21 f., Irmen (1994) 121 und 372.

Ill: Abafi (1890) IV 131.