Friedrich Casimir Medicus

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt, Mitgliedschaft nicht gesichert!
  • Wikipedia


(1736 Grumbach bei Lauterecken – 1808 Mannheim) Luth. – Studium der Medizin und Botanik in Tübingen, Straßburg und Heidelberg, Dr. med., 1758 Arzt, 1759 zudem Hofmedikus in Mannheim, pfälzischer Hof- und 1774 Regierungsrat. Zweite Karriere als Botaniker und Agrarreformer, 1760 Mitglied der Erfurter, 1761 der Bayerischen, 1764 der Mannheimer Akademie der Wissenschaften, Gründer des Botanischen Gartens in Mannheim, 1770 Direktor der Physikalisch-ökonomischen Gesellschaft in Kaiserslautern, aus der die dortige Hohe Kameralschule hervorging, wo er bis 1785 als Prof. tätig war. Produktiver Fachschriftsteller.

Bio: DBA, ADB/NDB.

Ill: Chalgrin, 3WK.