Friedrich V. Ludwig Wilhelm Christian, Landgraf von Hessen-Homburg

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Titus“

(1748 Homburg v. d. H. – 1820 Homburg) 1766 Regierungsantritt, 1785 Reichs-Generalfeldmarschall-Lieutenant, 1788 Ritter des Schwarzen Adlerordens, 1793 Reichs-Generalfeldzeugmeister, 1806 mediatisiert, seit 1816 wieder souveräner Landgraf.

Wurde 1782 während des Konvents von Wilhelmsbad Freimaurer.

Dez. 1782 von Knigge aufgenommen, Aug. 1784 Provinzial von Thessalia = Westfälischer Kreis, 1784/85 Inspektor der rheinischen Provinzen Dacia und Macedonia, 1784 Princeps.

Bio: DBA.

FM: Lenning 1863 I 623.

Ill: Knigge an [Weishaupt], Nentershausen, 1. 12. 1782, Stolberg-Roßla an [Weishaupt], 25. 8. 1784, SK II 155, SK10, Ordensnämen, Schröder, Kreutz (1992), 131.