Georg Carl Reichsfreiherr von Fechenbach

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt, Mitgliedschaft nicht gesichert!
  • Wikipedia

(1749 Mainz – 1808 Bamberg) Kath. – 1758 Domizellar in Würzburg, 1761 in Mainz, 1764 ff. Studium in Straßburg und Rom, 1768 Dr. beider Rechte, 1769 Dr. theol., 1774 Subdiakon in Mainz, 1777 Domkapitular in Mainz, 1779 Priesterweihe, 1779 Domdechant und kurmainzischer Geheimer Rat, 1780 zugleich Domkapitular in Würzburg, 1787 Rektor der Universität Würzburg, 1795 Fürstbischof von Würzburg.

(Jan.) 1782 von Ebersberg vorgeschlagen.

Bio: ADB/NDB, Auskunft Hilmar Tilgner, 20. 5. 2004.

Ill: Knigge an [Weishaupt], 21.–30. 1. 1782.