Georg Friedrich Augustin Detroge

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Ovid(ius)”

(ca. 1752 Heidelberg – nach 1802) Kath. – Studium der Rechte in Heidelberg, Kommilitone Stengels u. Zentners, 1769 B. A., 1770 M. A., 1780–97 Hofgerichtsadvokat u. -prokurator in Mannheim, dann gelehrter Rat am Hofgericht, 1790–1800 bretzenheimischer Kanzleidirektor.

Mai 1782 Mitglied der dortigen Loge „St. Charles de l’Union“ u. deren Redner im Meistergrad; 1788 Mitglied der Deutschen Union.

(Jan.) 1782 Illuminat, (Sept.) 1782 Illuminatus minor, Präfekt in Mannheim, (Dez. 1783) Illuminatus dirigens.

Bio: Matrikel Heidelberg., Karl Otto Scherner: Advokaten, Revolutionäre, Anwälte : die Geschichte der Mannheimer Anwaltschaft, Sigmaringen 1997, 72, Günther Ebersold: Karl August Reichsfürst von Bretzenheim. Die politische Biographie eines Unpolitischen, Norderstedt 2004, 90.

FM: Schwarz (1896) 56, 5.1.5.2910.

Ill: Mieg an [Weishaupt], 14. 1. 1782, Mieg an [Weishaupt], 12. 12. 1783, NOS I 175, SK10, Ordensnämen, OZ, KM.