Georg Heinrich Ebhardt

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Bentharith“

(1758 Bendorf – 1827 Wiesbaden) 1778 ff. Studium in Gießen, 1782 nassau-weilburgischer Amtsschreiber in Weilburg, 1784 in Neu-Saarwerden, 1789 Regierungsregistrator in Weilburg, 1803 Rechnungsrevisor, 1809 Hofkammerrat, 1811 Hofrat, zuletzt nassauischer Rechnungskammerdirektor in Wiesbaden. 1821–24 Gründungsdirektor des Vereins für Nassauische Altertumskunde, Verfasser einer „Geschichte und Beschreibung der Stadt Wiesbaden“ (1817) und anderer Schriften.

Nach 1790 Mitglied der Bremer Loge „Zum silbernen Schlüssel“.

(Juli) 1782 Illuminat, Illuminatus minor.

Bio: DBA, Matrikel Univ. Gießen, Ranieri, F. (u. a.): Biographisches Repertorium der Juristen im Alten Reich, Frankfurt a. M. 1987

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.K11.390.

Ill: NOS I 168, Ordensnämen, OZ, Schröder, Kreutz (1992) 128, KM.