Georg Laurent Batsch

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Flavianus” / „Florian”

(1728 Riga – 1798 Jena) Luth. – 1748 ff. Studium in Jena, dann dort Advokat, 1770 Stadtschreiber, 1775 Universitätssekretär, 1777 sachsen-Weimarischer Regierungssekretär, 1783 Lehnssekretär.

1757 Mitglied des Jenaer „Ordens der Hoffnung“, 1764 Teilnehmer am Konvent von Altenberga, dann Freimaurer der Strikten Observanz („a Tribus rosis“), 1777 Mitglied der Weimarer Loge „Amalia“.

Juni 1783 Novize (von Bode aufgenommen), designierter Sekretär der MK Weimar, im gleichen Jahr Presbyter, Ill. dirigens.

Bio: Matr. Jena, Wilson, W. Daniel: Geheimräte gegen Geheimbünde. Ein unbekanntes Kapitel der klassisch-romantischen Geschichte Weimars, Stuttgart 1991, 359, http://batsch.tisma.de/chronik/ernest.html (Mai 2006).

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.A8.869, GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.W10.30, KL 12, Taute.

Ill: SK10, SK II 230, Ott, Dülmen (1975).