Ludwig Adolph Christian Grolman

From Illuminaten-Wiki
(Redirected from Gratian)
Jump to: navigation, search

(1741 Gießen – 1809 Gießen) Luth. – Studium der Rechte in Gießen und Göttingen, 1764 als Praktikant, 1767 als Assessor, 1772–77 als hessen-darmstädtischer Subdelegierter am Reichskammergericht in Wetzlar, 1769 Regierungsrat, 1775 hessen-kasselscher Legationsrat, 1780 Regierungsdirektor für Oberhessen in Gießen, 1786 Erhebung in den Adelsstand, 1806 Wirklicher geheimer Rat.

1764 Mitglied der Loge „Georg“ in Hannover, 1778 Gründungsmitglied und bis 1796 Meister vom Stuhl der Gießener Loge „Ludwig zu den drei goldenen Löwen“, 1767 Mitglied der Wetzlarer Loge „Joseph zu den drei Helmen“, 1768 „Großkomtur“ der Strikten Observanz in Gießen sowie Dekan des Kapitels („a Cancro aureo“), (1784) Mitglied der Wetzlarer Schottenloge „Joseph zum Reichsadler“.

Sept. 1781 Minerval (von Ditfurth aufgenommen), (Juli) 1782 Präfekt des Ordens für Peloponnes = Hessen-Darmstadt und Lokaloberer in Gießen, Nov. 1782 Princeps, Mitglied der „Cinquille“, dann ausgetreten, später einer der entschiedensten Gegner der Illuminaten in der Gruppe der „Eudämonisten“.

Bio: Haaser (1995).

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.W24.1, Lenning 1863 I 563, KL 29 und 119.

Ill: Ditfurth an Knigge, 30. 9. 1781, Stolberg-Roßla: Bericht Nov. 1782, NOS I 168 f., SK10, Lingg (1889), OZ, Ordensnämen, Schröder, KM, Hazelius, Dülmen (1975), Kreutz (1992) 130, Haaser (1995).