Heinrich David Stüve

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Eumenius“


(1757 Osnabrück – 1813 Osnabrück) 1776–79 Studium der Rechte in Jena und Göttingen, dann Advokat in Osnabrück, 1784 Promotion zum Dr. jur., 1792 Ratsmitglied, 1797 Zweiter, 1804 Erster Bürgermeister, 1808 Maire des Kantons Osnabrück, 1812 Mitglied des Corps législatif in Paris.

1783 Minerval in Osnabrück, 1786 ausgetreten.

Bio: ADB/NDB, DBA, Rainer Hehemann: Biographisches Handbuch zur Geschichte der Region Osnabrück, Bramsche 1990, 282 f.

Ill: SK10, Sandmann an Schüttler, 25. 2. 1992.