Immanuel Gottlieb Huschke

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

(1761 Greußen – 1828 Greußen) Studium der Philologie in Jena, anschließend Hofmeister in Livland, in gleicher Stellung im Herbst 1786 zurück in Jena und dort Sekretär der Lateinischen Gesellschaft, 1789 Hauslehrer in Amsterdam; Ende des Jhs. Rückkehr nach Deutschland, 1802 Privatdozent der Philologie in Göttingen, 1806 Prof. für griechische Literatur und Oberbibliothekar in Rostock, 1813 auch Prof. für Rhetorik.

Mai 1787 von Lenz in SK11-377 vorgeschlagen.

Bio: ADB/NDB.

Ill: SK11-377.