Jacob Friedrich Abel

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
Johann Wölffle – Jakob Friedrich von Abel, zeitgenössische Lithografie
  • Ordensname "Pythagoras Abderites"
  • Wikipedia

(1751 Vaihingen – 1829 Schorndorf) Luth. – Studium der Philosophie u. Theologie in Denkendorf, Maulbronn u. Tübingen, 1770 Magister, danach Hofmeister in der Schweiz, 1772 Prof. der Philosophie in Stuttgart, dort Lehrer Schillers, 1790 o. Prof. in Tübingen, 1811 Prälat u. Generalsuperintendent von Oehringen, Mitglied der obersten Landeskirchenbehörde, 1819 Mitglied der Ständeversammlung in Stuttgart, 1820 Erhebung in den Adelsstand, 1823 Generalsuperintendent von Urach u. Reutlingen. Philosophisch-psychologischer Schriftsteller.

Von Mieg aufgenommen, Juli 1782 Illuminatus Minor.

Bio: ADB/NDB, Abel: Selbstbiographie.

Ill: SK10, Ordensnämen, Hartmann (1904) 116, Dülmen (1975), Kreutz (1992) 144.