Joachim Nicolaus Richers

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Berosus“


(†1811 Celle) Luth. – Aus Lüneburg; Studium der Rechte in Helmstedt, 1758 ff. in Göttingen, später kurhannoverscher Lieutenant im Regiment Scheither in Hedemünden bei Kassel, 1810 Zuchthauskommissar in Celle.

Mitglied der Hanauer Loge „Wilhelmine Caroline“, Juni 1779 Affiliation durch die Göttinger Loge „Augusta zu den drei Flammen“ im Gesellengrad, Sept. 1779 Meister, März 1780 Schotte, 1799 Mitgründer der Loge „Pythagoras zu den drei Strömen“ in Hann Münden, 1811 Mitgründer der Loge „Zum helleuchtenden Stern“ in Celle.

Feb. 1781 Novize (von Knigge aufgenommen), (Juni 1781) Illuminatus minor.

Bio: Matrikel Univ .Göttingen, GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.C4.3.

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.G31.85, H. Trommsdorff: Beiträge zur Vorgeschichte der Freimaurerei in Hann. Münden, Hann. Münden 1929, 10 ff., Seeger, Auskunft A. Pierre, 14. 2. 2005.

Ill: Knigge an Weishaupt, 1.–5. 2. 1781, Knigge: Bericht Juni 1781, SK10, KM, Hazelius.