Johann Friedrich Flatt

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt.

(1759 Tübingen – 1821 Tübingen) Luth. – 1775 ff. Studium der Theologie in Tübingen, 1782 Repetent, 1785 außerordentlicher Prof. der Philosophie in Tübingen, 1792 Dr. theol. und auch außerordentlicher Prof. der Theologie, 1792–94 auch Superintendent und Stadtpfarrer, 1798 ordentlicherProf. der Theologie, 1820 Prälat.

Bio: ADB/NDB, DBA, Matrikel Univ. Tübingen

Ill: Hans-Jürgen Schings Die Brüder des Marquis Posa. Schiller und der Geheimbund der Illuminaten, Tübingen 1996, 31, 36.