Johann Georg Leopold Conze

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Rupescissa”

(1749 Gadenstedt b. Peine – 1834 Celle) Luth. – 1773 ff. Studium der Rechte in Göttingen, dann Oberappellationsgerichtsprokurator in Celle bzw. Hannover.

Feb. 1782 Mitglied der Loge „Friedrich zum weißen Pferde“ in Hannover, 1811 Mitglied der Celler Loge „Zum helleuchtenden Stern“.

(1783) Minerval in Celle.

Bio: DBA, Matrikel Univ .Göttingen

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.H64.78, Ludwig Seeger: Geschichte der Freimaurerei in Celle, Celle 1911.

Ill: SK10, Ordensnämen, Kreutz (1992) 147.