Johann Nicolaus Ohlenschlager von Ohlenstein

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Miltiades“


(1751 Frankfurt a. M. – 1820) Jugendfreund Goethes, Patrizier und Bankier in Frankfurt, 1781 Senator, 1783 Schöffe, 1788 Verleihung des Prädikats „von Olenstein“, 1793–1804 mehrmals Älterer Bürgermeister.

1778 Mitglied der dortigen Loge „Zu den drei Disteln“, Dez. 1783 Übertritt zur Loge „Zur Einigkeit“.

(Jan. 1782) Illuminat, (1783) Illuminatus major.

Bio: Alexander Dietz: Frankfurter Bürgerbuch: geschichtliche Mittheilungen über 600 bekannte Frankfurter Familien aus der Zeit vor 1806, Frankfurt am Main 1897, 66.

FM: Reges (1892) 115.

Ill: Knigge an Weishaupt, 4.–9. 1. 1782, Dobel an Weishaupt, 13. 11. 1782, SK10, Lingg (1889), Ordensnämen, Schröder, Dülmen (1975), Kreutz (1992) 132.