Johann Philipp Jacob Wintz

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Panaetius Rhodius“


(1759 Reihen – 1813 Neuwied) Ref. – Studium der Theologie in Heidelberg und Utrecht, 1782 auf Empfehlung Miegs Pfarrer in Altdorf bei Speyer, 1785–1812 Konsistorialrat und Oberhofprediger in Neuwied. Schriftsteller, Kantianer, 1793 Verfasser eines Aufrufs gegen die französische Besatzung.

1786 Mitglied, zeitweilig auch Meister vom Stuhl der Neuwieder Loge „Caroline zu den drei Pfauen“, 1791 Mitglied der Krefelder Loge „Zur vollkommenen Gleichheit“, Besucher der Bonner Lesegesellschaft.

(Sept. 1782) Novize in Neustadt (Hardt).

Bio: Biundo (1968), Friedrich Wiegand: „Der Fall Winz und die theologische Fakultät zu Marburg“, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde NF 29 (1905), 30–44.

FM: Dotzauer (1977) 78, Liersch (1899), 66, Gerlach (2007) 777.

Ill: NOS I 177, SK10, Ordensnämen, Kreutz (1992) 137.