Johann Theodor Friedrich Volz

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Pictet“


(1759 Sulzburg – 1813 Karlsruhe) Luth. – Bruder von Johann Christoph V.; Studium in Karlsruhe und Jena, Rezeption 1779, 1781 Pfarrverwalter in Eichstetten, 1782 Vikar in Gernsbach, 1786 Pfarrer an der Friedenskirche in Kehl, 1792 Diakon in Pforzheim, 1793–1813 Archidiakon und Spezialsuperintendent in Karlsruhe, 1807 Dekan, Kirchenrat und Mitglied des Oberkirchenrats.

Bio: ADB/NDB, Heinrich Neu: Pfarrerbuch der evangelischen Kirche Badens von der Reformation bis zur Gegenwart, 2 Bde., Lahr 1938-39.

Ill: SK18 212.