Johann Ulrich Wieland

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Herodianus“


Aus Schongau, 1783/84 Studium der Rechte in Ingolstadt, Lic. jur., Praktikant in Schongau, später Stadtsyndikus in Landshut, 1791 kurfürstlich bayerischer Regierungsadvokat und Wirklicher Rat, 1795 Inhaftierung und Anklage wegen angeblicher illuminatischer Wiederbetätigung, schließlich Entlassung aus dem Amt und Ausweisung aus Landshut.

Minerval, zu Landsberg gehörig, nach eigener Aussage vor dem 1. bayer. Edikt ausgetreten.

Bio: Matrikel Univ. Ingolstadt BayHStA GR Fasz. 927 Nr. 6.

Ill: Lanz, Chalgrin, Lingg (1889), OZ, 2W, LB, KS, Specification, 3WK, Scharl (1868), KM, Hazelius, Beyer (1973), 72, Dülmen (1975).