Joseph Friedrich August Darbès

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname unbekannt.

(1747 Hamburg – 1810 Berlin) Kath. – Studium an der Kunstakademie zu Kopenhagen, 1775 in St. Petersburg, in der Folge zeitweilig in Mitau. Portraitmaler, 1796 Prof. u. Mitglied der Akademie der Künste in Berlin.

(1784) Mitglied der Rigaer Loge „Zum Schwert“ im Schottengrad, (1794/95) Mitglied u. Architekt der Großen Loge Royal York in Berlin im VII. Grad, (1800) 1. Oberaufseher im Innersten Orient u. 1. Censor u. Präparateur der Berliner Loge „Urania zur Unsterblichkeit“.

Juli 1785 Novize (von Bode aufgenommen).

Bio: ADB/NDB, DBA, Thieme, Ulrich und Becker, Felix: Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig 1907ff.

FM: GStA-PK Berlin, Freimaurer, 5.2.G10.450, 5.1.5.552.

Ill: SK10.