Lodovico Alessandro Paolo Patrizio Angelo Leonardo Melchiorre Conte di Savioli Corbelli

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Brutus”


(1742 Bologna – 1811 Bologna) Kath. – Bruder von Lodovico Petronio; 1760–62 Studium der Rechte in Ingolstadt, dann kurpfalzbayerischer Kammerherr, 1770 Geheimer. Rat, 1772 Kommerzienrat, ferner Bücherzensur- und Wechselgerichtsrat in München, 1785 Verbannung aus Bayern, 1787 Anstellung in Dresden, (1791–96) in Trient. 1773 Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und Direktor der Klasse der Schönen Wissenschaften, 1775–80 Vizepräsident der Akademie, ebenso Mitglied der Gelehrten Gesellschaften zu Burghausen (1775), Helmstedt, Bologna und Rovereto.

(1780) Mitglied der Münchner Loge „St. Theodor vom guten Rat“ und deren Redner, (1782) Archivar, 1798 Mitgründer der Società dei Raggi in Bologna.

Jan. 1779 Illuminatus minor in München, Jan. 1782 von Baader für den Illuminatus major vorgeschlagen, Nov. 1782 Illuminatus major, Mitglied des Geheimen Kapitels, Dez. 1782 Chef der MK Landsberg, Nov. 1783 Illuminatus dirigens.

Bio: DBA, Matrikel Univ. Ingolstadt Beyer (1973), 275, Graf (1993).

FM: Beyer (1973), 102, Ettore Rota: Le origine del Risorgimento (1700–1800), Mailand 1938, 1137.

Ill: OS 4, Baader an Weishaupt, 27. 1. 1782, Specification, Chalgrin, Lanz, Lingg (1889), OZ, 2W, LB, KS, Schröder, 3WK, Beyer (1973), 221, Scharl (1868), KM, Hazelius, Wolfram 1899 II 25, Dülmen (1975).