Lorenz (von) Westenrieder

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


(1748 München – 1829 München) Kath. – 1764 Absolvent des Münchner Gymnasiums, anschließend Studium der Theologie in München und Freising, 1771 Priesterweihe, 1773 Professor für Poesie in Landshut, 1774 Professor für Rhetorik und Bücherzensurrat in München, 1777 Mitglied und 1779 Sekretär der historischen Klasse der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 1786–1802 Wirklicher geistlicher Rat, 1799 Direktor der Bücherzensurkommission, 1808 Direktor der historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften, 1813 geadelt, 1821 Geheimrat, Schulbuchautor und bedeutender Historiker.

März 1778 Illuminat, wenig später wieder ausgetreten.

Bio: ADB/NDB, Leitschuh (1970), Kraus (2001) 628 ff., Wilhelm Haefs: Aufklärung in Altbayern. Leben, Werk und Wirkung Lorenz Westenrieders, Neuried 1998.

Ill: Beyer (1973), 430, Schröder, KM, Hazelius, Dülmen (1975).