Maximilian Joseph von Mayerhofen

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Caesar“


(1757 – 1819) Illegitimer Sohn Tattenbachs, Studium in Ingolstadt, 1779 Erhebung in den Adelsstand und kurfürstlicher Hofrat in München, 1783–97 Geistlicher Rat und 1784 Fiskal, 1791 Kommissar der Residenzstadt München, 1797–1808 Landschaftskanzler von Bayern, 1818 Abgeordneter der Ständeversammlung.

Bio: Karl Heinrich von Lang: Adelsbuch des Königreichs Baiern, München 1815.

Ill: Lanz, Chalgrin, 2W, KS, Specification, 3WK, Beyer (1973), 72, Engel (1906) 373, KM, Hazelius, Dülmen (1975).