Maximilian Balthasar Ludwig Edler von Merz

From Illuminaten-Wiki
(Redirected from Merz)
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Tiberius“ / „Milesius“


(1758 Ravensburg – 1811 Augsburg (Selbstmord)) Kath. – 1775–77 Studium der Rechte in Ingolstadt, dann bei der kurmainzischen Gesandtschaft in Regensburg, Mitte 1781 in London, wegen seiner Illuminatenzugehörigkeit aus Bayern exiliert, später k. k. Legationssekretär in Kopenhagen, 1803/04 Organisator der Mediatisierung von Ravensburg, zuletzt königlich bayerischer Generalkommissär des Illerkreises in Memmingen.

(1781) Mitglied der Münchner Loge „St. Theodor vom guten Rat“ im Schottengrad.

1. Mai 1776 Illuminat, eines der ersten fünf Mitglieder, 1778 Mitglied des Areopags.

Bio: Matrikel Univ. Ingolstadt P. Beck: „Eine Tragödie aus einer oberschwäbischen Patrizierfamilie (Merz)“, in: Archiv für Stamm- und Wappenkunde 8 (1907/08), 85–88.

FM: Beyer (1973), 116.

Ill: OS 3, Lanz, Specification, Lingg (1889), OZ, 2W, LB, KS, 3WK, Beyer (1973), 220 und 416, KM, Hazelius, Dülmen (1975); vgl. NOS I 40.