Philipp Franz Wilderich Nepomuk Graf von Walderdorff

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search


(1739 – 1810) Kath. – 1750 Domdechant in Trier, 1754 Dompräbendar in Speyer, 1776 Dekan des Domkapitels in Trier, 1781 Dompropst, kaiserlicher und kurtrierischer Geheimer Rat, 1797 Fürstbischof von Speyer. 1784 Direktor der Trierer Lesegesellschaft.

Freimaurer.

Jan. 1784 Novize in Trier, (von C. Th. Dalberg aufgenommen), Mai 1784 für ein Jahr Provinzial Macedonia in Mainz.

Ill: Stolberg-Roßla an [Weishaupt], 30. 1. 1784, Walderdorff an Bode, 25. 11. 1784, SK10 (Hansen (1931) I 49 und 51), Schröder, KM, Hazelius, Dülmen (1975).