SK11-339

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Inhalt

Großer Dank an Basilius für seine Belehrungen. Sie haben ihn beruhigt und sein Vertrauen in den Orden gestärkt. Ähnlich sei es ihm nach einem Gespräch mit dem Bruder Aemilius gegangen. Hufeland habe ihm die Papiere für die Aufnahme Lenz' (Justus Lipsius) gegeben. Lenz habe jedoch Bedenken, da er so viel schlechtes über die Illuminaten gehört habe und fürchte, dass Schlichtegrolls geheime Gesellschaft mit den Illuminaten zusammen hinge. Der Name Illuminaten sei mittlerweile bei der Anwerbung geeigneter Kandidaten ein Nachteil. Schlichtegroll erinnert sich an seine eigene Aufnahme zwei Jahre zuvor. Damals sei ihm der Name etwas anmaßend vorgekommen. S. will sich weiter bilden, vor allem in Menschenkunde. Hufeland habe ihm geraten sich an Helmolt (Chrysostomus) zu wenden, damit er als Freimaurer recipiert werden könne.


Transcription