Schwedenkiste Band 05

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search

Tabelle

Dokument Datum Sender Absendeort Empfänger Ort Empfänger Thema Dritte Personen Umfang
SK05-001 1786-03-28 "Feb" oder "Jeb" Bode Weimar
SK05-002 1786-04-29 "Feb" oder "Jeb" Bode Weimar
SK05-0029 1783-08-09 Knigge Heidelberg Bode Weimar
SK05-004 1787-03-03 ? Hamburg Bode Weimar
SK05-005 1784-09-28 Jung FW ? Hanau Bode Weimar
SK05-010 1786-12-29 Klimm Rudolstadt Bode Weimar
SK05-011 1782-10-22 Knigge Heidelberg Bode Weimar Verweis an Falcke + Protektion für DesBarres Falcke, Baring, DesBarres
SK05-012 1782-10-07 Knigge Frankfurt Bode Weimar Sendet die von Brönner erhaltene Einlage (?); fragt, ob Bode weitere Papiere haben und von wem er weiter geführt werden wolle; ist demnächst in Eisenach, wird B. in Weimar besuchen Brönner
SK05-013 1782-11-10 Knigge Heidelberg Bode Weimar Antwort auf Schreiben B's; bekam schließlich den vermißten Brief von Brönner; Bode will nur Kontakt mit Knigge, nicht mit Falcke; Knigge verspricht weiteres Material, will ab ca. 30. in Eisenach sein; dankt für Unterstützung von DesBarres Falcke, Brönner, FW Baumbach, Wundt, Kolowrat, DesBarres
SK05-014 1782-12-07 Knigge Nentershausen Bode Weimar Bietet an, sich im Januar in Eisenach zu treffen
SK05-015 1783-01-29 Bericht Knigge vermittelt Karl zur Aufnahme in O an Bode Knigge, Karl, Bode
SK05-015 1783-01-29 Knigge Nentershausen Carl von Hessen
SK05-016 1783-02-15 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-017 1783-02-21 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-018 1783-03-08 Knigge Heidelberg Bode Hamburg O verbreite "auf allerlei Wegen Vernunft, Religion, Rechtschaffenheit, Glück und Erleuchtung" + Knigge steht dafür ein, daß nichts gegenteiliges im O stattfinde + Knigge gibt Erlaubnis für Aufnahme von Karl, Ferdinand u.a. Karl, Köppern, Hein, Ferdinand, Schwartz
SK05-020 1783-03-26 Knigge Heidelberg Göchhausen Eisenach Göchhausen verließ den O, Knigge stimmt zu + Knigge führt O auf Alte RK zurück
SK05-021 1783-03-27 Knigge Heidelberg Bode Weimar Treffen Bode mit Knigge in Kassel; Aufnahmen; Organisation O; Knigge: O existiert seit 1762; Karl handelt eigenmächtig Ferdinand, Karl, Ernst, Marschall, Schardt, Lühe, Köppern, Heine, Schwartz, Meyer, Pundsack, Deneke, Karl, Wächter
SK05-022 1783-03-28 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-023 1783-04-10 Knigge Hamburg Bode Weimar
SK05-024 1783-04-13 Knigge Heidelberg Bode Weimar Karl und Ferdinand an Spitze des O befördern; Ditfurth als Fürstenfeind sicher dagegen; Falcke mußte als RK Inspektorat niederlegen, Stelle unbesetzt; Aufnahme von Nagant und Hinze gehört zu Rühling; Fürstenaufnahme verschweigen Karl, Ferdinand, Ditfurth, Nagant, Hinze, Rühling, Falcke
SK05-024 1783-04-17 Knigge Nentershausen ?
SK05-025 1783-04-24 Knigge Heidelberg Bode Weimar Berliner Loge hat 'falsche' Hefte des O + Friedrich Wilhelm könnte man vom O überzeugen Friedrich Wilhelm v. Preußen
SK05-026 1783-05-04 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-027 1783-05-06 Knigge Heidelberg Bode Weimar O verwendet jesuitische Mittel zum Guten + System bringt selbst einen Bösewicht an der Spitze zum Guten
SK05-028 1783-07-03 Knigge Heidelberg Bode Weimar O-System + 3. Klasse sind 'Mysterien' + O gegen Despotismus + Aufklärung statt Revolution Dörrien
SK05-029 1783-08-09 Knigge Heidelberg Bode Weimar Nicolai bis Regent befördern + Einrichtung O in Rußland durch Berg + Konferenz aller Chefs vorgeschlagen + Ekl. Bund nützt indirekt den RK + Ditfurth wollte Starck und Bahrdt aufnehmen Nicolai, Weishaupt, Berg, Wrangel, Starck, Bahrdt, Ditfurth
SK05-030 1783-11-14 Knigge Heidelberg Bode Weimar Ditfurth ist für Konvent + Veröffentlichung Akten Wilhelmsbad hat viele FM verunsichert + Bode soll nach Heidelberg kommen + Weishaupt herrschsüchtig + ohne Knigge wäre der O jesuitische Schulanstalt + Bode soll zwischen Knigge und Weishaupt vermitteln + Neuaufnahmen Ditfurth, Weishaupt, Titus, Hesiodus, Uetterodt (beide)
SK05-031 1783-12-03 Knigge Heidelberg Bode Weimar Bode kommt nach Heidelberg + Knigge schreibt als FM, nicht als Illuminat + Bode hat mehrere FM, keine Ill, eingeladen (!)
SK05-034 1783-12-12 Knigge Heidelberg Bode Weimar
SK05-034 1783-12-17 Knigge Heidelberg Bode Weimar Knigge kündigt Besuch in Weimar an, Bode soll dann mit nach Nentershausen bzw. Heidelberg kommen
SK05-035 1784-01-31 Knigge Halberstadt Bode Weimar
SK05-036 1784-02-03 Knigge Walbeck Bode Weimar Knigge bei Bussche + Ankündigung Besuch in Weimar Bussche
SK05-037 1784-02-03 Knigge Walbeck Bode Weimar
SK05-038 1784-02-29 Knigge Heidelberg Bode Weimar Knigge sendet Rezension Kleukers zu Schrift von Jacobi, diese soll Bode in die Gothaische Gel. Zeitung setzen Jacobi, Kleuker
SK05-039 1784-04-18 Knigge Heidelberg Bode Weimar Vorwürfe von Weishaupt wegen Verfälschung der Grade unberechtigt + Bode soll nach Heidelberg kommen Weishaupt
SK05-040 1784-04-24 Knigge Heidelberg Bode Frankfurt
SK05-043 1784-06-02 Knigge Bode Weimar 'Schlechte Mittel für gute Zwecke' im O von Knigge aus den Heften entfernt + Knigge lehnt weitere Kontakte zum O ab
SK05-043 1784-06-02 Knigge Heidelberg Orden
SK05-044 1784-06-02 Knigge Eberstein Bader in München war RK , von ihm hat Knigge seine Kenntnisse über RK + Knigge verteidigt sich gegen Vorwurf des Verrats Bader
SK05-045 1785-04-15 Knigge Heidelberg Bode Weimar Knigge beteuert, den Vertrag von 1784 einzuhalten
SK05-046 1785-04-17 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-047 1784-04-15 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-049 1785-05-19 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-054 1783-07-07 Knigge Heidelberg Bode Weimar Bode wurde Provinzial
SK05-054 1784-12-21 MK Gotha Gotha Neuaufnahme von Gadow + Aufsätze der Mitglieder verlesen Mitglieder Gotha
SK05-069 1782-11-25 Knigge Bode Weimar Reist folgenden Tag bis zum 13. Dez. zu Rüling; bittet um Auskunft, wie man in Weimar auf ihn zu sprechen ist Goethe, Carl August, Fritsch, Rüling
SK05-070 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-071 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-072 1782-07-27 Knigge Frankfurt a.M. Bode Wilhelmsbad Bestellung zu Treffen in einem Gasthof zu Rumpenheim abseits des Wilhelmsbader Konvents 2
SK05-073 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-074 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-075 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-076 1783-11-25 Köppern Kassel Bode Weimar
SK05-077 Datum Sender Ort Bode Weimar
SK05-078 1783-12-26 Köppern Hanau Bode Weimar
SK05-079 1784-03-09 Köppern Hanau Bode Weimar
SK05-080 1784-04-05 Köppern Hanau Bode Weimar
SK05-081 1784-08-05 Köppern Völkershausen Bode Weimar
SK05-082 1784-09-27 Köppern Weißenstein Bode Weimar
SK05-084 1785-10-26 Kolowrat FJ Leipzig Bode Weimar
SK05-086 1782-08-30 Koppe Göttingen Knigge? Erhielt den Schottischen Ritter, den er nun Feder und Schäfer erteilt; K. und Feder kritisieren einige Stellen in diesem Grad als "harten Despotismus", diese Bedenken aber durch Rüling bei einem Besuch behoben; Hardenberg aufgenommen; Mellin ist abgereist, soll durch Berg weitergeführt werden; Welti (?) aufgenommen Rüling, Feder, Schäfer, Mellin, Berg, Wrangel, Welti (?), Hardenberg
SK05-087 1783-03-13 Koppe Göttingen Bode Weimar
SK05-090 1785-02-22 Koppe Göttingen Becker RZ Gotha
SK05-091 1785-02-24 Koppe Gotha Bode Weimar
SK05-092 1785-04-15 Koppe Gotha Bode Weimar
SK05-093 1785-04-28 Koppe Gotha Bode Weimar
SK05-094 1785-07-30 Koppe Gotha Bode Weimar
SK05-104 1784-08-16 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-105 1784-10-15 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-106 1784-10-26 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-107 1785-03-10 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-108 1785-08-07 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-109 1783-08-15 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-110 1785-09-09 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-111 1785-10-25 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-112 1786-07-05 Kröber Neuwied Bode Weimar
SK05-115 1784-07-25 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-116 1786-10-12 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-117 1785-11-22 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-119 1787-08-05 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-128 1786-07-12 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-129 1788-10-05 Savalette de Langes Paris Bode Weimar
SK05-131 1787-06-29 LeSage Paris Bode Weimar
SK05-132 1787-07-16 LeSage Paris Bode Paris
SK05-134 1787-05-22 LeSage Paris Bode Paris
SK05-142 1785-11-22 Lauhn Buttstädt Bode Weimar
SK05-143 1786-02-27 Lauhn Buttstädt Bode Weimar
SK05-144 1787-03-26 Lauhn Buttstädt Rudorff Buttstädt
SK05-145 1787-04-08 Lauhn Buttstädt Bode Weimar
SK05-146 1787-04-30 Lauhn Buttstädt Rudorff Buttstädt
SK05-148 1783-06-01 Leuchsenring Leipzig Bode Weimar
SK05-151a 1783-02-04 Leuchsenring Berlin Bode Weimar
SK05-152 1788-01-08 Leuchsenring Berlin Bode Weimar Über die Gegendarstellung in seinem Streit mit Zimmermann und ihre Lancierung in verschiedenen Journalen Zimmermann
SK05-152 1788-06-08 Leuchsenring Berlin Bode Weimar
SK05-153 1788-05-05 Leuchsenring Berlin Bode Weimar Bittet um Rat, wie er die Angriffe von Zimmermann beantworten soll; hat sich seit 3 Jahren "fast aller Correspondenz" entsagt; will Zimmermann in Pyrmont zur Rede stellen Zimmermann
SK05-156 1786-08-11 Leuchsenring Bode Weimar Nach langer Zeit schreibt L wieder an B, da ihm Lavater gesagt habe, B habe allein ihn für die Kryptokatholizismus-Kampagne verantwortlich gemacht; verlangt eine Erklärung und nennt Lavater einen "höchst gefährlichen Mann"; man hält L irrtümlich für den Verfasser der "Enthüllung der Weltbürgerrepublik"; hat das Buch noch nicht gelesen und hält Wizenmann für den Autor; fragt nach Ernst von Gothas Reise in die Schweiz Lavater, Wizenmann, Göchhausen, Ernst
SK05-162 1783-12-02 Loder Jena Bode Weimar
SK05-163 1783-12-26 Loder Jena Bode Weimar
SK05-164 1784-12-10 Löwenstern St. Petersburg Bode Weimar
SK05-165 1783-11-03 Löwenstern St. Petersburg Bode Weimar
SK05-166 1783-05-12 Löwenstern Roda Bode Weimar
SK05-167 1783-06-02 Löwenstern Hannover Bode Weimar
SK05-168 1783-08-21 Löwenstern Meiningen Bode Weimar
SK05-169 1783-08-21 Löwenstern Meiningen ?
SK05-171 1784-02-15 Lohse Leipzig Bode Weimar Antwort auf 9.; sendet Luft-Salz-Wasser nach dem Rezept von Hirsch; ist mit Dörrien seit 25. 1. wieder in Leipzig Hirsch, Dörrien
SK05-172 1784-08-16 Lohse Leipzig Bode Weimar
SK05-173 1784-07-28 Loos Erfurt Bode Weimar Bekam Brief von Bellermann, der ihn erinnerte, Bode die Rosenkreuzer-Reden zu senden; möchte selbst über die Rosenkreuzer bezüglich der Vorfälle in Regensburg etwas schreiben, und bittet B. um Materialien Bellermann
SK05-174 1784-08-21 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-175 1785-10-21 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-176 1785-11-06 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-177 1785-12-21 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-178 1786-11-02 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-179 1786-11-09 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-180 1786-11-13 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-181 1786-12-03 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-182 1787-03-20 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-183 1787-03-11 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-184 1787-03-23 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-185 1787-04-04 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-186 1787-04-21 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-187 1788-01-19 Loos Erfurt Bode Weimar
SK05-197 1787-08-23 Ludolf Regensburg Bode Weimar Ludolf sprach mit Dalberg über "bewußten Gegenstand" (?) + im 'Nachtrag O-Schriften' "abscheuliche" Dinge zu finden Dalberg
SK05-198 1787-09-04 Ludolf Regensburg Bode Weimar Ludolf traf Bussche + Bussche jetzt in Darmstadt + Bussche klagt, daß Bode ihn in Paris verlassen hatte Bussche, Landgraf von Darmstadt
SK05-199 1787-12-07 Ludolf Regensburg Bode Weimar Ludolf hat 3 Monate nichts von Bode und Bussche gehört + Bussche von holländischem Feldzug zurück Bussche
SK05-200 1783-06-19 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-201 1783-02-06 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-202 1783-10-19 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-203 1783-10-26 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-205 1784-03-14 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-206 1784-08-18 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-207 1784-09-04 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-208 1784-12-04 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-209 1785-01-23 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-210 1785-02-20 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-211 1785-02-23 Lühe Gotha Rudorff Buttstädt
SK05-212 1785-02-23 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-213 1785-03-06 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-214 1785-08-18 Lühe Gotha Helmolt Cannawurf
SK05-215 1785-09-02 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-216 1785-10-12 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-217 1785-11-06 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-218 1786-02-05 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-219 1786-01-05 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-220 1786-01-13 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-221 1786-02-09 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-222 1786-03-04 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-223 1786-03-05 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-226 1786-07-19 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-227 1786-07-30 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-228 1786-08-05 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-229 1786-08-09 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-230 1786-09-13 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-231 1786-10-25 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-232 1786-10-27 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-233 1786-09-28 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-234 1786-11-15 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-235 1786-11-01 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-236 1786-10-01 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-237 1787-01-08 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-238 1787-01-17 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-239 1787-03-01 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-240 1787-04-14 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-241 1787-09-15 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-242 1787-09-24 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-243 1787-10-16 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-244 1787-11-11 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-245 1787-11-22 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-246 1787-12-12 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-247 1788-01-31 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-248 1787-09-12 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-249 1788-02-16 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-25 1783-04-24 Knigge Nentershausen Bode Weimar
SK05-250 1788-01-23 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-251 1788-03-11 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-253 1788-03-21 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-254 1788-05-28 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-255 1788-01-17 Lühe Gotha Bode Weimar
SK05-275 1786-12-27 Suse Hamburg Bode Weimar

Anmerkungen