Victor Heinrich Riecke

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Terentius Varro“


(1759 Stuttgart –1830 Lustnau) Luth. – Studium der Theologie in Tübingen, 1778 Dr. phil., dann in Wien, Sept. 1782 erster lutherischer Prediger in Brünn, 1783 auf Reisen in Ungarn, 1785 Repetent und Gründer der Brünner Lesegesellschaft, Aug. 1787 – Juni 1788 erneut auf Reisen in Ungarn, 1788 Herausgeber des „Mährischen Magazins“, 1789 Senior der evangelischen Gemeinden in Mähren, 1802 Prediger und Schulinspektor in Stuttgart, 1811 Pfarrer in Lustnau und Direktor der Schulkonferenz für Tübingen. Schriftsteller.

(1791–92) Mitglied der Brünner Loge „Zu den wahren vereinigten Freunden“, 1791/92 deren Redner und Bibliothekar.

(Dez. 1783) Minerval in Brünn.

Bio: ADB/NDB, DBA, Trapp (1927) (passim).

FM: Abafi (1890) V 136, 5.1.15.205.

Ill: HH 1350, Latomica: Mitgliederliste im Prager Staatsarchiv, Trautenberger (1891) IV passim, Abafi (1890) V 136, Dülmen (1975).