Wilhelm Ferdinand Becker

From Illuminaten-Wiki
Jump to: navigation, search
  • Ordensname „Raphael“

(*1756 Wetzlar) Kath. – 1776 ff. Studium der Rechte in Straßburg, dann Zeichenlehrer in Heidelberg.

1782 Mitglied der Wetzlarer Loge „Joseph zu den drei Helmen“.

Mai 1781 Novize, auf Knigges Vorschlag von Mieg aufgenommen u. zunächst im Orden als Kopist eingesetzt, (Sept. 1782) Ill. dirigens.

Bio: Michel Espagne: „,Welches sind die Bestandteile der Aufklärung?‘ Aus dem Pariser Nachlaß eines Wetzlarer Freimaurers“, in: Jb. der Dt. Schillergesellschaft 32 (1988), 28–50, Matrikel Univ. Straßburg.

Ill: Knigge an [Weishaupt], 29. 5.–2. 6. 1781, NOS I 172, SK10, Schröder.